fbpx

Kratom “Green Horn” (Mitragyna Speciosa) – Samen/Seeds – Grüne Venen

14,90 19,90  (-20%)

Vorrätig

Löschen

Kratom “Green Horn” (Mitragyna Speciosa) – Samen/Seeds – Grüne Venen (Kratom, Biak, Gra-tom, Biak-Biak, Katawn, Krton, Mabog oder Mambog)

Herkunft: Indonesien (Pontianak)
Ernte: Jan 2020
Keimdauer: ca. 4-8 Wochen
Strain: “Grüne Venen” , aus Pontianak/Indonesien

Sie können zwischen ca. 250 & ca. 500 Einzelsamen (ca 5 bzw. 10 einzelne Samenkapseln) wählen! (Wir geben normalerweise das Doppelte an Samen dazu 😉 )

Anzuchtanleitung:
Die winzigen und manchmal trickreich anzubauenden Samen benötigen vor allem Licht, Wärme und Feuchtigkeit zur Keimung. Trocknen die Samen einmal vollkommen über längere Zeit aus, sterben sie sehr schnell ab.

Anzuchttöpfe mit Anzuchterde befüllen, mit Wasser besprühen, die Samen auf die Erde legen und mit Wasser besprüchen. Wenn überhaupt, dann nur hauchdünn mit einer feinen Schicht Erde/Sand bestreuen. Die Anzuchttöpfe am besten mit Plastikfolie abdecken und täglich lüften bzw. die Erde feucht halten. Die Töpfe können andernfalls auch in passende Zimmergewächshäuser gestellt werden, bis die Samen gekeimt und die Sämlinge ein paar Zentimeter groß sind. Wichtig ist eine Gewährleistung der Frischluftzufuhr mindestens einmal täglich, um Schimmel vorzubeugen und zu vermeiden.

Um Mitragyna Speciosa erfolgreich zum Keimen zu bringen, benötigt man ausreichend Wärme, Licht und Feuchtigkeit. Kratom benötigt ein subtropisches Klima für ein gesundes und schnelles Wachstum.

Nach der Keimung der Samen können die Sämlinge nach wenigen Wochen langsam an die trockenere Raumluft oder Frischluft im Freien gewöhnt werden.

Wir verwenden für die Pflanzen qualitativ hochwertige Pflanzenerde mit ausreichend Perlite, Tongranulat und/oder Vulkansteingranulat. Die Pflanzen vertragen im Vergleich zu vielen anderen Pflanzenarten Staunässe sehr gut. Dank des schnellen Wachstums wird man öfters umtopfen und die Pflanzen mit Nährstoffen füttern müssen :-).

GRATIS Samen zu jeder Bestellung 🙂

 

Erfahrungsbericht eines unserer Kunden:

Wie euch (und mir) ja sicherlich bewusst ist, sind Kratomsamen (und Stecklinge) äusserst zickig, die Samen nur begrenzt keimfähig nach Ernte der Samenkapseln und auch die Keimquote nicht sehr gut.

In dem wissen, dass man die Samen möglichst bald nach dem eErnten sääen sollte, habe ich die beiden chargen bei euch bestellt (einmal laut eurer seite vom oktober 2019, einmal vom april 2019) jeweils «500 stk.»

Nun sind aus der Oktobercharge, 7-10tage nach Aussaat, ca 40-50 Pflanzen gekeimt (es kommen täglich ein paar hinzu), ich habe die Samen leider nicht gründlich genug vereinzelt, so das viele als Cluster gekeimt sind. Mal schaun wie sich das entwickelt. aus der Aprilcharge ist nicht ein einziger gekommen. daraus habe ich die Erkenntnis gewonnen, das man die Samen sehrwohl einige monate nach Ernte verwenden kann und auch eine halbwegs akzeptable Keimquote hat. Mehr als 3-4 monate sollten es dann vermutlich aber nicht sein, da wie gesagt bei 10 monate alten samen die keimquote bei null liegt.

Meine methode ist ein grosses Zimmergewächshaus 5cm gefüllt mit guter Anzuchterde (goldlabel premix), die Samen locker von einem Blatt papier mit Rille aufs Substrat streuen (vorher gründlich vereinzeln) und mit lauwarmem Wasser mit 0,3er ec und 6,5ph (vermutlich unwichtig, aber der Vollständigkeit halber) besprühen, gründlich durchfeuchten, aber einen Sumpf vermeiden.

Das Ganze mit 5cm Abstand auf eine Heizmatte stellen – ich nehme hierzu 2 Latten die unters Zgh kommen – so das im inneren des Zgh eine sehr hohe Luftfeuchte entsteht als auch Temperatur von 28-30grad.

 

Wichtig:

  • Trotz ständiger Qualitätskontrollen (Überprüfung der Keimqualität, Lagerunsfähigkeit, etc. der Pflanzensamen, etc.) können wir leider keine Garantie auf die Keimung unserer Samen geben – zu viele verschiedene Faktoren im Rahmen der Anzucht/bedingungen – können eine erfolgreiche Keimung verhindern.
  • Bitte erkundigen Sie sich VOR Kauf dieses Produkts über die in Ihrem Land geltenden Gesetze und Einfuhrbestimmungen bzw. ob dieses Produkt importiert/verwendet/angebaut werden darf.
  • Unsere Pflanzensamen sind, sofern in Ihrem Land zur Anzucht bestimmt und erlaubt, ausschließlich für die Pflanzenanzucht vorgesehen.
  • Weitere Hinweise und Richtlinien entnehmen Sie bitte unseren AGBs oder schreiben Sie uns einfach Ihre Fragen per mail an: support@gardenshaman.eu 🙂

Zusätzliche Information

Stueckzahl

250, 500

Versandklasse

Samen

Dieses Produkt wird verkauft von:

Übersicht